loader

Fragen Sie den Diät-Arzt: Energy-Boosting Foods

  • 2019


Thinkstock

Q: Können Nahrungsmittel, außer denen mit Koffein, die Energie wirklich steigern?

EIN: Ja, es gibt Lebensmittel, die Sie aufmuntern - und ich spreche nicht von einem supergroßen, mit Koffein beladenen Latte. Wählen Sie stattdessen diese drei überraschenden Lebensmittel, um die Kreativität auf natürliche Weise zu verbessern, sich zu konzentrieren und die Gehirnfunktion zu verbessern.

1. Entkoffeinierter grüner Tee: Neben Koffein und EGCG, einem fettverbrennenden Antioxidans aus grünem Tee, enthält dieses Gebräu ein weiteres Nahrungskraftwerk: eine einzigartige Aminosäure namens Theanin. Während Aminosäuren typischerweise als Muskelbausteine ​​betrachtet werden, spielt Theanin tatsächlich eine Rolle bei der Optimierung der Chemie Ihres Gehirns. Es hilft dabei, einen entspannten, aber konzentrierten Geisteszustand zu schaffen - der wohl beste mentale Zustand für Kreativität und Produktivität - und Sie brauchen nicht die koffeinhaltige Abwechslung, um dies zu erreichen.

2. Mageres Rindfleisch: Mageres Rindfleisch ist eine hervorragende Form von Häm-Eisen (eine leicht absorbierbare Form von Eisen) und kann helfen, einen Eisenmangel zu korrigieren, der die kognitive Funktion beeinträchtigt. Tatsächlich leiden 15 Prozent der amerikanischen Frauen im Alter zwischen 20 und 49 Jahren an Eisenmangel, und auch ohne Anämie hat sich gezeigt, dass dieser Zustand die geistige Funktion bei Frauen beeinträchtigt. Eine Studie veröffentlicht in Nährstoffe fanden heraus, dass sich der Eisenstatus der weiblichen Studienteilnehmer verbesserte, wenn sie dreimal pro Woche ein Mittagessen aßen, das 2 bis 3,5 mg Eisen (etwa 3 Unzen Rindfleisch) enthielt, was zu einer Verbesserung der Planungsgeschwindigkeit und Aufmerksamkeit führte.

VERBUNDEN: 6 hausgemachte vegane Energieriegel

3. Dunkle Schokolade: Ihr süßer Lieblingsgenuss kann möglicherweise auch Ihre Gehirnfunktion steigern. Schokolade enthält verschiedene Verbindungen, darunter das Koffein-Derivat Theobromin und eine Klasse von Antioxidantien, die als Flavanole bezeichnet werden. Diese wirken zusammen, um Ihnen einen Energieschub zu verleihen. Theobromin wirkt ähnlich wie Koffein, mit dem zusätzlichen Vorteil, dass es sich weniger nachteilig auf Ihr Herz auswirkt.

Probieren Sie den klassischen heißen Kakao aus Brooke Kalanicks Buch, um die energetischen Vorteile von dunkler Schokolade auf köstliche Weise zu genießen Ultimatives Du: Füllen Sie eine Kaffeetasse zur Hälfte mit heißem Wasser. Mischen Sie 1 Esslöffel ungesüßtes Kakaopulver, 1 Teelöffel Xylitol oder Truvia und 1 Schuss Zimt. Füllen Sie den Rest der Tasse mit ungesüßter Vanille-Mandelmilch, mischen Sie sie mit einem Löffel und genießen Sie einen natürlichen Energieschub.

    Von Dr. Mike Roussell