loader

Ist Fettwasser legitim? Was Sie über das kugelsichere Kaffee-Sportgetränk wissen müssen

  • 2019


Corbis Images

Fat Phobia gehört offiziell der Vergangenheit an. Nostalgieliebhaber können es mit ihren Haargummis, Cranberries-CDs und anderen Leckereien der 90er-Jahre in den Regalen aufbewahren. Was macht uns so sicher? Denn Fett im Wasser ist jetzt eine Sache.

FATwater ist das neueste Angebot an Sportgetränken. Auf den ersten Blick sieht es wie eine normale Gatorade-Alternative aus: leuchtende Farben, fruchtige Aromen, gesüßt mit zuckerfreiem Xylit. Aber die geheime Zutat in diese Getränk ist emulgiertes Fett. (Sollten Sie Ihre Sportgetränke fallen lassen?)

FATwater wurde vom trinkbaren Fetttrendsetter Dave Asprey erfunden, der zuvor kugelsicheren Kaffee kreierte (bei dem Sie Ihrem Morgenjoe zwei bis vier Esslöffel Butter und Kokosöl hinzufügen müssen). FATwater enthält zwei Gramm (etwa 20 Kalorien) Aspreys firmeneigenes Kokosnussöl, Bulletproof XCT-Öl. Laut Asprey kombiniert dieses Rezept die gesundheitlichen Vorteile von Fettsäuren mittlerer Kettenlänge mit der ganzen Kraft des guten alten H2O für ein Getränk, das angeblich Energie spendet, beim Abnehmen hilft und allgemein dazu beiträgt, dass Sie sich besser fühlen.

"Das Wasser sieht schillernd und perlmuttartig aus. Es hat diese winzigen, unsichtbaren Fetttröpfchen, die Ihr Körper wirklich mag", sagte er und fügte hinzu, dass die Fettnanopartikel das Wasser effektiver in die Zellen bringen. "Trinken Sie ein Glas Wasser, und etwas davon wird absorbiert, und etwas davon wird nicht absorbiert. Aber wenn Ihr Körper dieses Fett sieht, heißt es: 'Oh, kommen Sie rein, das ist reine Energie.' Es bringt das Wasser mit dem Fett zusammen und Sie bekommen einen kleinen Energieschub. " Die Flasche erklärt weiter, dass XCT-Öl "einem speziellen Stoffwechselweg folgt, um Fett zu verbrennen, anstatt es zu speichern, und Ihrem Körper den sauberen, hochwertigen Kraftstoff gibt, den es benötigt - und sonst nichts." (Schauen Sie sich 5 Anzeichen von Dehydration an - neben der Farbe Ihres Natursekts.)

Aber ist der ganze Hype echt? Kann fettes Wasser Sie wirklich dünn machen (und Sie mit Feuchtigkeit versorgen)?

Wahrscheinlich nicht, sagt Regina Druz, M.D., eine integrative Kardiologin, die sich auf Ernährung spezialisiert und wie Fette metabolisiert werden. Während sie sagt, es ist wahr, dass hochwertige, ungiftige gesättigte Fette in Lebensmitteln (wie die in grasgefüttertem Rindfleisch und Weideeiern) nicht die diätetischen Dämonen sind, die wir einst geglaubt haben, ist es immer noch nicht gut für Sie, wenn man sie reinstellt. Und sie ist sehr skeptisch, sie zu trinken.

"Einer der Hauptvorteile von gesättigten Fetten besteht darin, dass sie sich füllen. Daher sehe ich keinen Vorteil darin, sie dem Wasser zuzusetzen, da dies den Sättigungseffekt nicht verstärkt", sagt sie. Das Problem, das sie mit der Formulierung von Asprey hat, ist, dass Fette Nahrung benötigen, um richtig aufgenommen zu werden, was sein Spiel mit einer verbesserten Aufnahme zunichte macht. Während sie Frauen dazu ermutigt, nach dem Training eine Portion Fett zu sich zu nehmen, sagt sie, dass dies Teil einer ausgewogenen Mahlzeit sein sollte, die viel Protein enthält - so wie Fett in der Natur vorkommt. (Hier sind 10 leistungsstarke gesunde Lebensmittelpaarungen.)

Das andere Problem, erklärt sie, ist, dass Fett und Wasser unterschiedlich verdaut werden. "Wasser wird im Darm durch einen Prozess namens Osmose absorbiert. Dies ist passiv und benötigt keine Energie", sagt Druz. "Aber Fett benötigt ein spezielles Transportsystem, das Energie benötigt, um es zu verdauen - es gibt Ihnen nicht nur keinen Energieschub, sondern es benötigt Energie, um es abzubrennen, so dass der Energieanspruch biologisch gesehen keinen Sinn ergibt. "

Sie sagt auch, dass die Idee, dass FATWater feuchtigkeitsspendender ist, problematisch ist, da Wasser, das von Fett umgeben ist, tatsächlich Wasser sein wird Schwerer im Körper aufnehmen. "Wasser ist das Goldstandardgetränk - es ist bereits kugelsicher. Es ist so wichtig für das Leben, dass man es wirklich nicht besser machen kann", sagt sie. "Wenn du Durst hast, trink einfach Wasser." (Schlagen Sie die Langeweile mit diesen 8 Rezepten für aufgegossenes Wasser, um Ihr H2O zu verbessern.)

    Von Charlotte Hilton Andersen