loader

Jamie Andersons Go-To Balancing Yoga-Routine

  • 2019

US-Snowboarder Jamie Anderson gewann Gold bei der ersten Slopestyle-Veranstaltung der Frauen bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi am Sonntag. Ihr Erfolgsgeheimnis? Die vierfache X Games-Meisterin praktiziert regelmäßig Yoga, wodurch sie in der Hitze des Wettbewerbs konzentriert und ausgeglichen bleibt.

Nach ihrem Slopestyle-Sieg an diesem Wochenende sagte Anderson zu den Reportern: "Letzte Nacht war ich so nervös. Ich konnte nicht einmal essen. Ich versuchte mich zu beruhigen. Setzen Sie Meditationsmusik auf, verbrennen Sie etwas Salbei. Lassen Sie die Kerzen an. Nur Ich habe versucht, ein bisschen Yoga zu machen. Letzte Nacht habe ich so viel gearbeitet. Ich musste nur schreiben. Ich schreibe viel. Ich habe in mein Tagebuch geschrieben. Ich höre ruhige Musik. Es ging nur um gute Vibration. Gott sei Dank Ich habe wirklich gut geschlafen. Ich habe einige Mantras gemacht. Es hat für mich geklappt. "

In einem exklusiven Interview mit Shape enthüllt Jamie drei ihrer Lieblings-Yoga-Posen für Stabilität, mentale Klarheit und einen soliden Kern. Sehen Sie sich das Video oben an, um zu sehen, was sie sind!

VERBUNDEN: Olympia-Skifahrerin Julia Mancuso beim Winterspieltraining